Menü
Blog
 
Login
Benutzer:
Passwort:
 
 
The long way to Kona zur Übersicht
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
15.01.2012 23:13 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Trainingswoche 2

Die zweite Woche im Trainingsplan ist mit dem heutigen langen Lauf (und noch einer lockeren Radeinheit oben drauf Grins) geschafft.
Insgesamt waren es 110 km die ich gelaufen bin und nächste Woche gibt es dann eine Tempowoche mit reduzierten 84 km...
Noch läuft es gut und die Knochen machen alles mit - hoffentlich bleibt das so!

Zusammenfassung:
1. Woche: 99,8 km in 8:46 h
2. Woche: 110,3 km in 9:48 h

Gute Nacht und bis bald
Stephan
 
12.01.2012 21:10 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Schnelle 400 m

Kleiner Zwischenbericht am lauffreien Tag...

Montag war nach dem langen Lauf von Sonntag nur lockeres Joggen angesagt - war auch nichts besonderes.
Dafür standen dann am Dienstag Intervalle auf dem Plan: 400 m in 90 sec. mit 200 m Trabpause.

Netterweise hat sich Michael bereit erklärt mich zu begleiten und so liefen wir gemeinsam die schnellen Stadionrunden. Zunächst noch etwas ungewohnt, so lief es nach ein paar Runden doch einfacher als gedacht.



Der Puls kam schön über 160, ging aber in den 200 m Trabpausen wieder unter 130 Schläge. Nach den 10 Intervallen wollte ich es dann wissen und bin nochmal die 400 m so schnell es ging gelaufen. 71 Sekunden und ein Maximalpuls von 174 war das Ergebnis und das sollte mir für den Abend genügen.

Übrigens Micha ist das Doppelte gelaufen!!! - 20 x 400 m in 90 sec. - da hatte ich also das Kinderprogramm Grins.

War auf jeden Fall sehr schön mal die Intervalle nicht alleine zu laufen - gerne wieder!!!


 
10.01.2012 10:26 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Trainingswoche 1

Gut, werde von 17.30 -18.00 Uhr den Bauchkurs mitmachen, mich umziehen und dann rüberkommen.

Bis heute Abend Huhu
 
09.01.2012 19:15 Uhr von Michael  

Beiträge: 204
Trainingswoche 1

Ich denke, dass ich gegen 18 Uhr auf der Bahn sein werde. Der ganze Spaß wird dann auch bestimmt 90 Minuten dauern, dann sehen wir uns bestimmt. Laufen
 
09.01.2012 17:21 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Trainingswoche 1

Ich werde wohl alleine da sein, da bei Grit keine Intervalle geplant sind. Muss mal schauen wie es von der Arbeit her klappt, aber gegen 17.30 Uhr ist mein Hausfrauen-Bauchkurs geplant. Grins
Wann hättest du denn Zeit?
 
09.01.2012 13:27 Uhr von Michael  

Beiträge: 204
Trainingswoche 1

Zitat:Falls übrigens jemand Lust hat - am Dienstag steht wieder Bahntraining mit 10 x 400 m in 90 sec. auf dem Plan. Hört sich doch gut an, oder???Bravo

Mal sehen, ob ich meinen Plan ein wenig umstelle und morgen vielleicht doch auf die Bahn gehe. Ab wann seid ihr denn dort?
 
08.01.2012 23:47 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Trainingswoche 1

Meine erste Trainingswoche 2012 ist geschafft und es sind fast 100 km (160 m haben gefehlt Hääääh) geworden. Zusätzlich war ich mit Grit nach langer Zeit mal wieder im Schwimmbad und das war... eine Vollkatastrophe. Schwere Arme nach ein paar Bahnen und schwimmen konnte man das eigentlich nicht nennen. Gut das z.Zt. der Schwerpunkt auf dem Laufen liegt... Dumdidum

Am Dienstag gab es die ersten Intervalle auf der Bahn mit 5 x 2000 m im Marathon-Tempo (4:15 min/km) und nach der langen Schnelligkeitspause war das gar nicht einfach. Darf gar nicht daran denken das ich dieses Tempo in 10 Wochen über 42 km laufen soll.
Freitag dann der erste Tempodauerlauf über 10 km im 4:40er Tempo und das war dann trotz Regen ganz ok. Heute zum Abschluß noch der lange Lauf über 27 km und zur Entspannung danach in die Sauna.

Also erste Woche abgehakt, die ersten 100 km gut verkraftet und morgen geht´s schon weiter.

Falls übrigens jemand Lust hat - am Dienstag steht wieder Bahntraining mit 10 x 400 m in 90 sec. auf dem Plan. Hört sich doch gut an, oder???Bravo

 
01.01.2012 23:25 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Frohes neues Jahr

Wie es in der Überschrift schon steht - allen ein frohes neues Jahr und weiterhin viel Spaß am Sport. Unseren (Langzeit-)Verletzten gute Besserung und das ihr endlich wieder aktiv werden könnt - ich drück euch die Daumen! Daumen drücken

Wie gehts bei mir weiter... nach dem erfolgreichen Siebengebirgsmarathon stand in den letzten Tagen des Jahres die Regeneration im Vordergrund und das war auch mal schön!!! Grins

Damit das aber nicht zur Gewohnheit wird, ging es heute mit dem 10 Wochen Trainingsplan nach Steffny los. Mein Ziel ist klar - Bestzeit auf jeden Fall und eigentlich soll auch die 3 Stunden Grenze geknackt werden. Im Training werden 6 Laufeinheiten pro Wochen stehen und Stabi-Training auf jeden Fall auch noch. Alles andere wie Schwimmen oder auch mal eine kleine Radtour sind sekundär und werden nur gemacht wenn ich mich auch gut fühle.
Mich erwarten ca. 100 km pro Woche und ich bin mal gespannt wie sich das nach 6-7 Wochen anfühlt. Zwinkern

Alles weitere dann die Tage.

 
14.12.2011 12:25 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Angriff auf die 3 h Marke

Super, ich freu mich schon wenn wir uns gegenseitig Quäl dich!

Zu Venloop... da muss ich mal mit Grit Quatschen
 
14.12.2011 12:16 Uhr von Michael  

Beiträge: 204
Angriff auf die 3 h Marke

Zitat:
Jemand dabei??? Huhu


Was bleibt mir denn anderes übrig, wenn ich selbst im April in Londin laufe?? Mal sehen, welche Einheiten bei uns deckungsgleich fallen. Das eine oder andere lässt sich mit Sicherheit gemeinsam gestalten Daumen drücken

Übrigens, der Venloop ist am 25.3.2012 Laufen
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
 
Kontakt  Impressum  Datenschutz