Menü
Blog
 
Login
Benutzer:
Passwort:
 
 
The long way to Kona zur Übersicht
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
11.03.2012 20:00 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Er hat`s geschafft!

Danke für die Glückwünsche Danke

War ein klasse Rennen ohne Einbruch und es lief wirklich von Anfang bis Ende sehr gut. Ausführlich schreibe ich morgen etwas... jetzt muss ich Tasche auspacken und dann gehts auf die Couch mit ner Tüte Gummibärchen! Zwinkern

Bis denne
ein zufriedener Präsi
 
11.03.2012 19:57 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Er hat`s geschafft!

GESCHAFFT!!! Laola
 
11.03.2012 17:46 Uhr von Bernd  

Beiträge: 72
Er hat`s geschafft!

auch von mir,

Glückwunsch, hat sich die Vorbereitung ja gelohnt.


bernd
 
11.03.2012 17:40 Uhr von Michael  

Beiträge: 204
Er hat`s geschafft!

Stephan ist in 2:59,22 h durchs Ziel gelaufen Super !!!Super !!!Super !!!
Grit kam nach 3:45,09 h rein Super !!!Super !!!Super !!!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Bombenzeiten TopTopBravoBravoGrinsGrins
 
10.03.2012 11:52 Uhr von Michael  

Beiträge: 204
Dauemendrücken die 3.

So relativ kurz vor dem Rückflug von Fuerteventura möchte ich euch ebenfalls noch viel Erfolg für den morgigen Lauf wünschen! In Anbetracht der Trainingsumfänge solltet ihr, außer beim Wetter, kein Glück benötigen Sonne

Also, haut rein und lasst den Rest stehen Grins

Liebe Grüße
Michael
 
09.03.2012 15:49 Uhr von Markus  

Beiträge: 245
Dauemendrücken die 2.

Wenn ich mir das Training anschaue habt Ihr 2 ein Bestzeit verdient !!!
Drücke Euch auch fest die Daumen am Sonntag , Du hast die 2:xx h beim Zeileinlauf
stehen 100%.!!TopTop

Also alles Gute ....

Gruß Markus

Gibt´s Zeiten online ???
 
08.03.2012 23:40 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Letzte Siegrunde

So, noch ganz kurz.... heute gab es endlich die letzte Hennefer Siegrunde vor dem Marathon und morgen ist nochmal ein trainingsfreier Tag. Am Samstag gehts dann Richtung Kandel und Sonntag 10 Uhr ist es dann soweit... Laufen

Durch die vergangenen lockeren Tage bin ich wieder gut erholt und ich gehe positiv ins Rennen, wobei ich natürlich weiß das es ein hartes Stück Arbeit werden wird. Ich hoffe mal das ich einen guten Tag erwische und das die äußeren Umstände auch stimmen.
Die Wetteraussichten sehen jedenfalls noch ganz gut aus... hoffentlich bleibt das auch so!

So, muss jetzt ins Bettchen Schlafen!
Gute Nacht Stephan

P.S.: @Johannes, danke fürs Daumen drücken!
 
08.03.2012 20:59 Uhr von Johannes  

Beiträge: 126
Noch 6 Tage...

An die Kandeler,

vorbereitet habt Ihr Ech ja genug!
Wir drücken fest die Daumen und schwitzen (ein bißchen) mit Euch.

Glück auf! Laola

Joh.
 
05.03.2012 15:01 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Noch 6 Tage...

... dann geht es endlich los!

So richtig erholt und fit fühle ich mich momentan zwar noch nicht, aber das kommt hoffentlich die Woche noch. Mit ca. 90 km und kaum "harten" Kilometern waren die letzten Tage schon etwas einfacher... von entspannt will ich mal nicht reden. Cool

Was mich wirklich freut und auch überrascht hat, ist die Tatsache das ich eigentlich keinerlei Probleme mit Knie, Knochen, Sehnen etc. habe. Nachdem ich es einmal beim langen Lauf mit den Crossanteilen etwas übertrieben hatte, gab es ein paar Schmerzen an der Sehne, aber das war nach 2 Tagen schon wieder vorüber. Und ansonsten... wirklich nix und das obwohl ich vor 2 Jahren mit Knie und Rücken immer wieder mal kleine Probleme hatte. Scheint sich mein ABC-Training + Stabi-Übungen + Vorfußlaufen doch bemerkbar zu machen. Top

Insgesamt schaut´s nun so aus:

1. Woche: 99,8 km in 8:46 h --- 88 km
2. Woche: 110,3 km in 9:48 h --- 104 km
3. Woche: 87,0 km in 7:49 h --- 84 km
4. Woche: 118,8 km in 10:40 h --- 107 km
5. Woche: 85,2 km in 7:14 h --- 73 km
6. Woche: 121,9 km in 10:16 h --- 110 km
7. Woche: 94,7 km in 7:56 h --- 83 km
8. Woche: 115,9 km in 9:48 h --- 108 km
9. Woche: 90,3 km in 7:41 h --- 87 km

GESAMT: 924,0 km in 80:02 h

Damit werden es nach den 10 Wochen also ca. 1000 km in 10 Wochen sein und das ohne Behindert.

Morgen ist wieder trainingsfrei und am Mittwoch geht es das letzte Mal für 3 x 1500 m im Marathontempo auf die Bahn. Bevor Grit und ich nach Kandel fahren melde ich mich aber hier noch einmal kurz.

Allen eine gute Woche
Stephan
 
27.02.2012 12:11 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Gröbste geschafft

Mit dem gestrigen Lauf ist die letzte ganze lange Einheit vorbei - endlich kann ich da nur sagen!!! Grins
Diese Woche hatte es mit knapp 116 km nochmal in sich und ich bin froh das ich das gesund und einigermaßen gut überstanden habe.
Da ich am Freitag den Tempodauerlauf nicht wieder am Sportplatz laufen wollte, bin ich auf die Allner See-Runden ausgewichen. Nach dem Warmlaufen habe ich 7 schnelle Runden (jeweils ca. 1,6 km) gedreht und bin mit 6:40-6:45 min auch tempomäßig im Plan geblieben.
Gestern gab es dann wie oben erwähnt den langen 37 km Lauf mit 3 großen Siegrunden. Ziel war es den Crescendolauf von vor 2 Wochen noch zu steigern und das hat auch ganz gut geklappt - und ich bin heute nicht so kaputt wie vor 14 Tagen.

So, was kommt jetzt noch... in den letzten beiden Wochen habe ich sogar 2 Ruhetage Freuen und es geht langsam an die Erholung vor dem großen Tag.

1. Woche: 99,8 km in 8:46 h --- 88 km
2. Woche: 110,3 km in 9:48 h --- 104 km
3. Woche: 87,0 km in 7:49 h --- 84 km
4. Woche: 118,8 km in 10:40 h --- 107 km
5. Woche: 85,2 km in 7:14 h --- 73 km
6. Woche: 121,9 km in 10:16 h --- 110 km
7. Woche: 94,7 km in 7:56 h --- 83 km
8. Woche: 115,9 km in 9:48 h --- 108 km

GESAMT: 833,7 km in 72:20 h

Bis denne
Stephan
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
 
Kontakt  Impressum  Datenschutz