Menü
Blog
 
Login
Benutzer:
Passwort:
 
 
The long way to Kona zur Übersicht
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
25.01.2011 22:43 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Bestzeit 10 km

Zu später Stunde noch kurz etwas von mir Grins

Am vergangenen Sonntag war der erste Lauf der Porzer Winterlaufserie und trotz Nieselregen und einigen rutschigen Kurven lief es viel besser als erwartet. Während ich letztes Jahr dort noch knapp über 40 min geblieben bin, so konnte ich dieses Mal mit 38:58 min eine persönliche Bestzeit aufstellen Super !!!. Das Sprint- und Intervalltraining zeigt also jetzt schon Auswirkungen.

Auf jeden Fall muß ich jetzt meine Zielzeit für Leverkusen etwas überdenken...Cool, aber ich habe ja noch zwei 10er in Porz und dann sehen wir weiter.

Morgen gibt's erst einmal einen Ruhetag, da ich beruflich mal wieder in London bin. Bravo

Bis die Tage
Stephan
 
20.01.2011 21:52 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Zwischenstand bei 100/100

Mittlerweile läuft die 100 Läufe in 100 Tagen Challenge seit bereits 60 Tagen wobei ich aktuell 444 Km gelaufen bin und es geht mir richtig gut dabei. 64 Läufe habe ich dabei in den vergangenen 2 Monaten absolviert und bin somit quasi "4 Läufe im Plus" Grins.
Ich bin mir im Moment auch ziemlich sicher, dass die 100 Läufe dieses Mal klappen werden, da ich keinerlei Beschwerden habe. Im Gegensatz zu 2008/2009 bin ich aber auch größtenteils bei kurzen Läufen geblieben und das werde ich in der PREP Phase auch weiterhin durchziehen.

Allerdings gibt es ab nun jede Woche einen langen Lauf und 1 Mal steht Intervalltraining auf dem Plan. Als Zwischenwettkämpfe sind einige 10 km Läufe wie z.B. bei der Porzer Winterlaufserie geplant und Mitte März möchte ich in Leverkusen meine 10 km Bestzeit verbessern und möglichst unter 39 min bleiben.Laufen

Wir werden sehen ob´s klappt... Quäl dich

 
18.01.2011 22:31 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Sitzpositionsanalyse

Nachdem ich mit Mario bereits im Mai mit dem Triathlonrad bei einer Sitzpositionsanalyse war, so waren heute die Rennräder bei Grit und mir an der Reihe. Die gesamte Körpervermessung inkl. Schuheinlagenanalyse bei kom*sport dauerte vor allem bei Grit eine ganze Weile und an ihrem Rad wurde dann doch das eine oder andere verändert... KußHammer

Bei mir ging es relativ flott und ich sollte mir möglichst nur einen schmaleren Lenker kaufen. Auf jeden Fall fuhren wir beide mit einem guten Gefühl wieder nach Hause und in den nächsten Tagen gehts nach Bonn zum Frank und dann er etwas an unseren Rädchen rumschrauben Grins.

Bin mal gespannt wie sich das dann auswirken wird. Bei Grit werden die Unterschiede schon riesig sein und hoffentlich sind Verspannungen und Nackenschmerzen dann für immer Geschichte!

 
16.01.2011 22:04 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Staffelmarathon in Pulheim

Heute ging das Jahr 2011 auch sportlich in die erste Runde. Da in unserem Team z.Zt. wegen Krankheit, Verletzungen, sportlicher Unlust etc. etwas der Wurm drin ist, haben wir leider keine Mannschaft zusammen bekommen. Daher bin ich heute mit dem Lauftreff Hennef bei meinem ersten Staffelmarathon gestartet. Der LT Hennef hatte 2 Staffeln gemeldet - 1 Männer- und 1 Frauenstaffel.

Um 10:20 Uhr wurde bei bestem Laufwetter (12 Grad) mit teilweise strahlendem Sonnenschein 8 mal eine 5 km Runde gelaufen und eine kleine Einführungsrunde von 2,2 km. Bei den Jugendstaffeln lief jeder Teilnehmer 5 km und bei den restlichen Staffeln wurde die Strecke auf 6 Läufer aufgeteilt. Die Aufteilung war dabei 7,2 - 5 - 10 - 5 - 10 - 5 km.
Ich lief an dritter Stelle die 10 km und hatte mir eine Zeit von 40 - 42 min vorgenommen und mit 41:06 min auch gut erreicht Grins. Die Strecke verlief weitestgehend an Feldern vorbei und man musste schon ordentlich mit dem Wind kämpfen.

Insgesamt hat mir die Veranstaltung sehr gut gefallen, da ein richtig bunt gemischtes Läuferklientel am Start war. Von richtig schnellen Jungs bis zu locker laufenden Joggern war alles vertreten. War super!!!

Lukas war übrigens auch vor Ort und ist mit seiner Tri Power Mannschaft in einer Jugendstaffel gestartet und mit ca. 25 min hat er über die 5 km auch eine prima Zeit erreicht.

Vielleicht schaffen wir es ja 2012 mit einer eigenen Staffel Zwinkern

 
15.01.2011 20:40 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Hochwasser II

Gestern gab es hier einen bisherigen Höchststand der Sieg und das war auch die Ursache für einige Umwege bei meinem langen Lauf. Naja, halb so wild - wurde der lange Lauf halt noch etwas länger... Cool



Heute war ich bei 12 Grad wieder mit meinem Rädchen unterwegs und bin ca. 3 Stunden durch die Gegend geradelt. Alles im lockeren Tempo und ohne Hast - ist ja noch früh in der Saison und außerdem geht´s morgen mit dem Lauftreff Hennef ja zum Staffelmarathon in Pulheim. Ich werde als dritter Starter 10 km laufen und mal schauen wie das so wird... Wetter soll ja gut werden!!! Sonne

 
10.01.2011 13:02 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Hochwasser

Auch wenn das Hochwasser vielerorts massive Schäden anrichtet - es ist schon faszinierend...

Mein Blick aus dem Wohnzimmer - so sah es noch am Samstag aus:



und heute sogar noch etwas mehr



Aber es gibt natürlich auch noch andere schöne Sachen - so endete unser Spaziergang gestern Abend:





Übrigens war ich heute schon früh sportlich unterwegs - um 5:50 Uhr bin ich in Troisdorf ca. 35 min gelaufen und anschließend im AGGUA 1 Stunde geschwommen... die neue Saison geht los Bravo

 
08.01.2011 13:24 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Leguanos

Wie ich bereits vor einiger Zeit berichtet habe, trainiere ich seit ein paar Wochen mit meinen Leguanos Laufsocken.



Wie bin ich darauf gekommen...
In der Zeitschrift "Triathlon Training" werden monatlich verschiedene Triathlon-Artikel von Lesern getest und bewertet. Also habe ich mich einfach mal beworben und bin erfreulicherweise auch direkt angenommen worden. So habe ich die Leguanos umsonst bekommen (Kosten ansonsten 69,- Euro) und musste als Gegenleistung einen Fragebogen samt Auswertung ausfüllen.

Da ich wegen meiner 100/100 Aktion sowieso fast täglich unterwegs war, kamen die Socken wie gerufen. Das Fazit aus der Aktion könnt ihr hier ablesen (auf das Bild klicken für eine größere Ansicht):

http://www.storm-team-triathlon.de/images/blog/blog2954_2_gr.jpg

Wie bereits beschrieben, laufe ich sehr gerne mit den Socken - es darf halt nur nicht nass sein! Bei tiefem Schnee - der ja mittlerweile dem Hochwasser gewichen ist - hatte man wirklich das Gefühl barfuss zu laufen und es hat richtig Spaß gemacht.

Demnächst werde ich mal ein paar schnelle Läufe auf der Bahn absovieren - da bin ich auch gespannt! Außerdem haben die Leguanos bereits mehrere Waschmaschinengänge hinter sich und es haben sich noch keine Auflösungserscheinungen gezeigt - bleibe also dabei - trotz hohem Preis eine klare Kaufempfehlung Top

 
02.01.2011 23:11 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Saisonplanung

Noch ein kleiner Nachtrag zur Saisonplanung bevor ich nächste Woche wieder keine Zeit dazu finde...

Dieses Jahr läuft die Auswahl der Wettkämpfe etwas schleppend. Das ursprüngliche Highlight mit Mario die Transalp zu fahren, mussten wir leider verletzungsbedingt canceln. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und vielleicht klappt es ja nächstes Jahr Top.

Dann war mal der Marathon in Rotterdam im Gespräch, allerdings ist der mittlerweile wegen mangelndem Interesse bzw. wegen Hausumbau auch ad acta gelegt worden. Somit werde ich nach aktuellem Stand keinen Marathon im Jahr 2011 laufen, sondern mich im Frühjahr auf die 10 km + Halbmarathon konzentrieren.
Als Highlight sind der 10 km Lauf in Leverkusen und der Bonner Halbmarathon (noch nicht ganz fest) geplant. Als schnelle Trainingswettkämpfe sollen die Porzer Winterlaufserie und der Lauf zur Insel Grafenwerth dienen.

Mein Triathlon Highlight wird auf jeden Fall die LD in Podersdorf Ende August sein. Vorbereitungswettkämpfe werden wohl Bonn, Hennef und evtl. Immenstadt werden, aber da steht noch nicht fest. Zudem wollen Grit und ich noch einen Radmarathon gemeinsam fahren - da ist der Arber Radmarathon in der engeren Auswahl...

Alles weitere dann demnächst!

 
02.01.2011 22:04 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Frohes neues Jahr

Das neue Jahr ist bereits 2 Tage alt und es wird mal wieder Zeit etwas zu schreiben.
Grit und ich sind gestern aus Berlin zurückgekommen, wo wir einen sehr schönen Jahreswechsel verbracht haben. Trotz der Menschenmenge war die Silvesterparty am Brandenburger Tor ein tolles Erlebnis und Paul Potts sorgte um Mitternacht für ein echtes "Gänsehaut-Feeling".



Aus sportlicher Sicht sollte der Silvesterlauf am Mommsenstadion für uns der Abschluß des Jahres sein und ich wollte locker mit Grit den Lauf bestreiten. Leider musste sie dann krankheitsbedingt verzichten und so wurde aus dem lockeren Geburtstagslauf doch noch ein heftiger Wettkampf... Hammer
Dank des vielen Schnees und Eisplatten war ein vernünftiges Laufen kaum möglich, außer man war mit Spikes unterwegs... aber so etwas besitze ich nicht... noch nicht Grins

Noch eine kleine Anmerkung... dadurch das der Lauf als "Pfannkuchenlauf" ausgeschrieben war, hatte ich mich richtig auf einen (oder mehrere) Pfannkuchen gefreut... leider holte Grit mich auf den Boden der Tatsachen zurück und eröffnete mir, dass man unter "Pfannkuchen" in Berlin einen rheinländischen "Berliner" versteht... schade!!!Dumdidum




 
24.12.2010 15:17 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Frohe Weihnachten

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest mit ein paar schönen Stunden in der Familie und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Alles Gute
Euer Stephan


http://www.youtube.com/v/SyYZBMsagqQ?fs=1&hl=de_DE">http://www.youtube.com/v/SyYZBMsagqQ?fs=1&hl=de_DE"> name="allowFullScreen" value="true">http://www.youtube.com/v/SyYZBMsagqQ?fs=1&hl=de_DE" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344">
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
 
Kontakt  Impressum  Datenschutz