Menü
Blog
 
Login
Benutzer:
Passwort:
 
 
The long way to Kona zur Übersicht
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
09.03.2011 17:46 Uhr von Grit  

Beiträge: 352
Habe Zuwachs bekommen...

Stimmt Nette, und links neben die Ballettschühchen Hihi - haben ja auch schon fast Position angenommen.

War wohl doch zu viel "Black Swan" letzte Woche ... Kuß
 
09.03.2011 15:50 Uhr von Annette  

Beiträge: 231
Habe Zuwachs bekommen...

dem muss ich ja mal zustimmen...kommen direkt neben die Tangoschuhe Lachen
 
09.03.2011 14:16 Uhr von Grit  

Beiträge: 352
Habe Zuwachs bekommen...

Zitat:
... für meinen Schuhschrank Geil!!!.
Die beiden heißen Nike Free Run+ und Adidas Adizero Adios und sollen sowohl für kurze als auch für lange Läufe genutzt werden. Die ersten Probeläufe waren vielversprechend und vielleicht werden sie sogar in Leverkusen eingesetzt.



Noch sehen sie schön sauber aus... mal schauen wie lange das so bleibt. Cool


....sich aber über Frauen und Schuhe lustig machen - das sind mir die Richtigen Na warte...
 
08.03.2011 21:10 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Lange Tour

Bin ziemlich müde nach meiner heutigen Radtour, daher nur kurz ein paar Worte.

Super schöner Sonnenschein und ein Tag Urlaub waren die Zutaten für die erste richtig lange Ausdauer-Radtour des Jahres. Auch wenn es für eine Grundlagentour ein paar Höhenmeter zuviel waren und eine Stunde weniger auch nicht geschadet hätte Hääääh, so hat es mal wieder richtig Laune gemacht!
Ich bin heute morgen gegen 10:30 Uhr noch bei 6 Grad dick eingepackt mit Mütze und Handschuhe losgefahren, um das ganze Zeug 2 Stunden später bei 11 Grad wieder in den Rucksack zu verstauen Sonne. Egal, die Tour sollte lang werden und so hab ich einige neue Strecken ausprobiert und es hat sich gelohnt.
Wer sich die Details der Tour anschauen will kann dies hier tun. Und demnächst gibt es das ganze als GPS-File wenn mein neuer Garmin endlich eintrudelt Top.

Ich geh jetzt auf die Couch...
Tschööö


 
05.03.2011 14:11 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Habe Zuwachs bekommen...

... für meinen Schuhschrank Geil!!!.
Die beiden heißen Nike Free Run+ und Adidas Adizero Adios und sollen sowohl für kurze als auch für lange Läufe genutzt werden. Die ersten Probeläufe waren vielversprechend und vielleicht werden sie sogar in Leverkusen eingesetzt.



Noch sehen sie schön sauber aus... mal schauen wie lange das so bleibt. Cool
 
01.03.2011 23:02 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Ende von 100/100

Es ist geschafft - die Aktion von triathlon-szene.de 100 Läufe in 100 Tagen zu absolvieren ist heute zu Ende gegangen. Nach 2008 habe ich dieses Jahr zum zweiten Mal dran teilgenommen und mein persönliches Ziel mit 100 Läufen habe ich erreicht Feiern.

Noch ein paar Zahlen:
- von den 100 Tagen bin ich an 85 Tagen gelaufen
- somit waren 15 Tage lauffrei bzw. ich bin an 15 Tagen 2 x gelaufen
- insgesamt waren es 69:04 h bei 756,50 km
- damit bin ich im Schnitt täglich 41:27 min gelaufen und pro Woche 53 km

Alles schön und gut, aber das wichtigste ist das ich keinerlei Probleme hatte und mich sehr gut fühle! Von daher.... auf ein neues in 2012 Grins

 
24.02.2011 22:16 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Letzter Lauf der Porzer Winterlaufserie

Auch wenn es schon fast eine Woche her ist... noch ein paar Worte zu dem 3. und letzten Lauf in Porz. Es hat diesmal nicht zu einer weiteren Bestzeit gereicht, aber mit den 38:54 min bin ich trotzdem zufrieden. In der Woche habe ich einfach viel Sport gemacht und den Lauf bin ich somit aus dem vollen Training gelaufen - von daher alles gut... Grins
Insgesamt hat die Winterserie schon Spaß gemacht, wobei ich froh bin, dass ich mich nicht für die "große Serie" (10 km - 15 km - 21,1 km) angemeldet habe. Die 3 x 10 km waren eine schöne Abwechslung im ansonsten ausdauerbestimmenden Training.

Jetzt werden noch 2 Wochen mit kurzen Intervallen trainiert und dann fällt hoffentlich in Leverkusen auch die 38 min. Grenze.

Ansonsten läuft das Training sehr gut - neben Grit und Dolly sind inzwischen auch Thomas und Markus wieder im Kronos und mit etwas Gesellschaft macht es einfach viel mehr Spaß Huhu. Und Mario ist hoffentlich bald auch wieder seine Krücken los Daumen drückenLaola

 
16.02.2011 07:39 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Bahntraining

Wieder ist eine Woche rum und das Training dreht sich schwerpunktmäßig weiterhin um´s Laufen. Inzwischen sieht man bei den 100 Läufen in 100 Tagen auch das Ende kommen und ich stehe nach 86 Tagen bei 88 Läufen und 644 gelaufenen Kilometern.

Mal kurz zur Info: die erste Frau ist bisher jeden Tag 2 x gelaufen - sie hat also fast doppelt so viele Läufe wie ich! Anbeten Respekt!!!

Aber zurück zu meinem Lauftraining: die letzten Wochen habe ich immer mindestens 1 Lauf-Ruhetag gemacht und die Einheiten werden jetzt zielgerichteter, d.h. mehr Fokus auf Intervalle, langer Lauf und Tempodauerlauf. Der Rest sind kurze lockere Läufe.

Gestern habe ich mich mal wieder zu Intervallen auf der Bahn überredet Cool mit der Zielvorgabe 8 x 800 m Intervalle + 400 m Trabpause. Die 800 m Intervalle sollten unter 3 min bleiben. Das Resultat sah so aus:



20 min Einlaufen
8 x 800 m Intervalle in 3:05, 2:58, 2:56, 2:56, 2:59, 2:56, 2:58, 2:53
15 min Auslaufen

Bis auf das erste Intervall haben die Zeiten also gut gepasst und das Tempo war von 3:36 min/km bis 3:51 min/km - also schneller als mein 10 km Zieltempo.
Was mir etwas Kopfzerbrechen bereitet ist das mein Puls nicht so richtig in die Höhe kommt. Bei knapp über 160 ist bei mir Schluß und nur beim Zielsprint im letzten Intervall bin ich auf 166 Schläge/min gekommen. Ist eigentlich zu wenig... muss ich mich mal mit beschäftigen...
Naja, nach dem Training waren meine Beine auf jeden Fall ziemlich am Ar... und für den Rest der Woche heißt es nun: "locker laufen". Am Sonntag steht dann der dritte und letzte Lauf in Porz an und ich werde versuchen meinen dritten Platz in der Gesamtserie zu verteidigen. Mal schauen ob das klappt... Grins

Was gibt´s ansonsten... mein Schwimmtraining läuft noch etwas schleppend und ich war letzte Woche nur 1 mal in Troisdorf, aber das möchte ich nach den 100/100 Läufen intensivieren.

Bis denne
Stephan

 
08.02.2011 08:08 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Bestzeit II Teil

Das "Füße stillhalten" hat genutzt, denn trotz der bescheidenen Trainingswoche gab es eine erneute Bestzeit über die 10 km. Es gibt zwar momentan noch kein offizielles Ergebnis, aber meine handgestoppte Zeit war ca. 30 Sekunden schneller als noch vor 2 Wochen - das sollte also reichen Grins.
Jetzt sind die Erwartungen für Leverkusen noch ein wenig gestiegen und ich hoffe mal, dass eine Zeit von 37:xx min herauskommen wird - wäre klasse!

Nochmal zu gestern - ich war nicht der Einzige der die guten Bedingungen ausgenutzt hat. Grit war ebenfalls in Porz dabei und hat über 5 km mit 22:59 min ebenfalls eine persönliche Bestzeit erreicht.

Es hat sich also gelohnt!

Und gestern gab es bei wunderbarem Wetter noch eine super Ausdauereinheit mit dem Rad an der Sieg entlang... so kann die Woche weitergehen.


 
01.02.2011 17:43 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1378
Füße stillhalten

Bisher bin ich den Winter über von Erkältungen verschont geblieben und ich hoffe das bleibt auch so. Allerdings kratzt seit gestern ganz schön der Hals und die Nase juckt auch schon. Um der nahenden Erkältung entgegen zu wirken wird das Training drastisch nach unten geschraubt und eine "Zwangs-Ruhewoche" gemacht.
Hoffe das ich dadurch am Wochenende wieder einigermaßen fit bin und am 2. Lauf in Porz teilnehmen kann - wenn auch nur langsam...

Jetzt gibt Halstabletten und Tee Grins...
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
 
Kontakt  Impressum  Datenschutz