Menü
Blog
 
Login
Benutzer:
Passwort:
 
 
The long way to Kona zur Übersicht
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
27.08.2011 11:18 Uhr von Markus  

Beiträge: 245
Wettkampf Ticker Podersdorf

Soo... bin jetzt auch mal kurz online um wissen zu lassen das ich den Beiden
dieDaumen drückenDaumen drückenDaumen drücken was bestimmt helfen wird.
Muss man überhaupt helfen???? oder können wir uns nicht entspannt zurücklegen
da wir alle doch insgeheim wissen das die Beiden TOP im Saft ääähh Training sind !!

Werde weiter verfolgen...

Gruß Markus
 
27.08.2011 10:15 Uhr von Doris  

Beiträge: 81
Wettkampf Ticker Podersdorf

Grit hat die erste Radrunde hinter sich!
 
27.08.2011 09:48 Uhr von Doris  

Beiträge: 81
Wettkampf Ticker Podersdorf

Hab mir gerade überlegt, dass der Wettkampf Ticker wohl besser in den Blog passtHihi. Also das ganze nochmal!

Hier die ersten Infos: Schwimmen
Das Wasser des Neusiedler See hatte heute 25,5 Grad, deshalb war natürlich Neo-Verbot!! Aber was macht das schon, Stephan schwamm die 3,8 km in einer super Zeit von 1:12 Std.
Beide sind jetzt auf der Radstrecke Rädchen fahren.
 
15.08.2011 20:02 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Durchgangszeiten Podersdorf

So wird es hoffentlich am 27.08. klappen...

http://www.trinews.at/trimag/durchgangszeit_ergebnis.asp?WK=PoDo&athlet=&strnummer=29&startzeithh=7&startzeitmm=0&split1hh=1&split1mm=5&T1mm=4&split2hh=5&split2mm=5&T2mm=3&split3hh=3&split3mm=40
 
15.08.2011 12:32 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Noch 2 Wochen...

... und dann ist hoffentlich bereits alles gut überstanden Hihi.

Nach einer erneut regnerischen Woche vergeht mir so langsam die Lust auf´s Training, aber zum Glück ist es nicht mehr lang...

Fokus lag in der letzten Woche nochmal auf dem Radtraining, hingegen habe ich das Lauftraining bereits reduziert und diese Woche zieht dann auch das Radeln nach. Somit werden aus der knapp 6 Stunden Radtour vom vergangenen Samstag am nächsten WE nur noch 1,5 h mit einem 30 min. Koppellauf. Grins DAs hört sich doch gut an!

Zu Podersdorf.... da der Wettkampf an einem Samstag stattfindet und nicht, wie in den Trainingsplänen vorgesehen, an einem Sonntag, werde ich heute die Mo. und Di. Einheiten - Schwimmen + Radfahren - absolvieren und damit alle weiteren Einheiten um 1 Tag nach vorne legen. Denke mal das dies kein Problem sein wird...

Jetzt heißt es so langsam sich zurück zu lehnen und das Training wirken zu lassen. Erholung und Regeneration sind jetzt das Wichtigste und die restlichen TE im oder über Wettkampftempo zu bestreiten.

Trainingsstunden der letzten Woche:
PEAK Woche 1:
Rad: 10:35 h
Laufen: 4:15 h
Schwimmen 2:00 h
Kraft 0:20 h

Gesamt: 17:10 h

P.S. War ja klar - ich fahre das Training jetzt runter und nun kommt der Sommer Hammer

 
13.08.2011 11:06 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Tipps für`s Triathlon Training

Lesenswerter Artikel von Chrissie Wellington: http://www.beyondtransition.com/site/2011/08/chrissie-wellingtons-top-6-triathlon-resting-tips

Gilt sicherlich auch für den ein oder anderen von uns Cool
 
08.08.2011 12:15 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Schwimmwoche

Nachdem ich in der BUILD 2 Phase das Schwimmen doch stark vernachlässigt habe, so sehr habe ich es in der letzten Woche nachgeholt. 6 Einheiten in 7 Tagen und über 12 km im Wasser sind für mich schon sehr viel. Schwimmen

Ansonsten war die Woche ziemlich ruhig... - bis auf den gestrigen Sonntag. Der Plan verlangte nochmal hartes Training im Wettkampftempo in allen 3 Diziplinen - es war also Quäl dich angesagt...

Glücklicherweise stand bei Grit ähnliches auf dem Programm und so stiegen wir gegen 12 Uhr gemeinsam in den Allner See. Mein Plan verlangte 1 Stunde Dauerschwimmen und so bin ich 5 Mal längs durch den See geschwommen, was etwas mehr als 3 km sein sollten. Da ich meinen Pulsgurt an hatte, konnte ich später sehen, dass die Einheit wirklich locker und im unteren Pulsbereich ablief.
Danach sind Grit und ich auf´s Rädchen und im Bröltal gefahren. Bei mir sollten es 3 Stunden - bei Grit 2 Stunden - sein. Es lief eigentlich ganz ok bei mir und Grit hatte wohl einen Flieger-Tag Grins - als ich in Waldbröl wieder Richtung Hennef fuhr kam sie mir bereits nach wenigen Minuten (ca. 3?) entgegen. Top

Ich versuchte möglichst viel zu essen und zu trinken und das bei möglichst annährendem Wettkampftempo. Mit 2 Riegel, 4 Gels und 2/3 Flasche Getränke-Konzentrat ist mir das auch gelungen, allerdings war ich auch froh als ich wieder zu Hause war. Das Tempo noch weitere 80 km durchzuhalten... das wird heftig... Cool

Zum Schluß gab es dann noch einen 1,5 h Lauf über 4 Runden und wieder mit viel Verpflegung. Hier fiel es mir schon deutlich schwerer die Gels runter zu würgen, aber es ging irgendwie dann doch...

Ziemlich kaputt kam ich dann zu Hause an und den restlichen Abend auch richtig fertig... Grit hingegen ging es blendend - sie war nicht kaputt zu kriegen... Kuß

Die Stunden dieser Woche:
Build 2 Woche 4 (Ruhewoche):
Rad: 5:00 h
Laufen: 3:45 h
Schwimmen 4:15 h
Kraft 1:00 h

Gesamt: 14:00 h

Die kommende Woche ist Mittwoch und Sonntag nochmal trainingsintensiv und der letzte lange Lauf (2 Stunden) steht auch noch an. Hoffe das Wetter bessert sich noch etwas - die Vorhersagen sehen ja nicht so dolle aus...

Schöne Woche
Stephan

 
03.08.2011 14:23 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Abschluß Build Phase

Mittlerweile befinde ich mich in meiner letzten Ruhewoche - die BUILD 2 Phase ist vorüber und in 3 Wochen geht´s Richtung Österreich!
Trainingstechnisch ist jetzt eigentlich alles gelaufen und nächste Woche beginnt die Taperphase, d.h. die Zuspitzung im Training auf die LD in Podersdorf. Die nächste Woche beinhaltet nochmal ein paar wettkampfnahe Trainingseinheiten, aber die Gesamtstunden gehen dann deutlich runter.

Hier noch die Stunden der BUILD 2 Wochen:

Build 2 Woche 2:
Rad: 13:15 h
Laufen: 6:20 h
Schwimmen 1:35 h
Kraft 0:30 h

Gesamt: 21:40 h


Build 2 Woche 3:
Rad: 20:35 h
Laufen: 4:45 h
Schwimmen - Ärgerlich
Kraft - Ärgerlich

Gesamt: 25:20 h

Vor allem die letzte Woche hatte ich mir das anders gedacht und es ärgert mich, dass ich im Schwimmen und Krafttraining gar nix gemacht habe Hammer!

Werde aber in der Ruhewoche etwas mehr schwimmen gehen... hoffentlich!Cool

Bis denne
Stephan

 
29.07.2011 08:01 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Fazit Immenstadt

Erst mal zu den Zahlen... insgesamt habe ich in der Woche ca. 31 Stunden trainiert. Dabei ist, wie erwartet, der größte Anteil mit 25 Stunden auf das Radfahren entfallen. Laufen ist mit 4 Stunden und 45 hügeligen Kilometern ok, nur beim Schwimmen hatte ich mir mehr erwartet - das hat bis auf den Triathlon nicht stattgefunden...

Ich hatte mir eigentlich etwas mehr erhofft, aber für die schlechten Wetterverhältnisse im Allgäu bin ich dann doch zufrieden. Einziger Wermutstropfen ist natürlich das DNF beim Allgäu-Triathlon, auf der anderen Seite bin ich aber auch froh das nicht mehr passiert ist bzw. das ich krank geworden bin. Für die Zukunft weiß ich aber, dass ich bei solchen Bedingungen gar nicht erst an den Start gehen werde - Dauerregen + 8-10 Grad sind nix für mich und Spaß macht das auch nicht mehr...

Aber trotz des Wetters war es aber eine sehr schöne Woche und es hat sich auf jeden Fall gelohnt - die Landschaft ist perfekt und bietet viel Abwechslung und mit meinen beiden Mitbewohnern Markus & Mario gab es auch keine Probleme. Also jederzeit gerne wieder - dann aber hoffentlich bei viel Sonnenschein!!!

 
28.07.2011 21:14 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1377
Immenstadt Teil 8

Gestern gab es als Abschluß noch mal einen Berglauf im - ist ja klar - Regen. Egal, beim Laufen stört es nicht so sehr und nach 70 min. war es auch schon wieder vorbei. Anschließend Tasche packen, Auto beladen und es ging Richtung Heimat. Leider zog sich die Fahrt durch die ganzen Staus sehr in die Länge, aber gegen 20.30 Uhr war es dann geschafft.

Kleines Fazit folgt die Tage, obwohl die Resonanz hier nicht besonders hoch war...
 
Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38 
 
Kontakt  Impressum