Menü
Blog
 
Login
Benutzer:
Passwort:
 
 
Dies und das vom STORM-Team zur Übersicht
 
Seite   1 
09.10.2015 21:50 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1379
Tour de Tirol Tag 1 oder das Aufwärmprogramm

Kurz bevor hier das Licht ausgeht, noch ein paar Worte zum Auftakt der Tour de Tirol. Die Vorzeichen stehen leider nicht so dolle, da ich pünktlich zur Anreise auch Halsschmerzen bekommen habe - war Grit wohl doch noch länger ansteckend als gedacht...
Glücklicherweise beschränkt sich das Ganze auf den Hals und ansonsten geht es mir einigermaßen gut bzw. ich verdränge alles weitere. Cool

Organisation und der 10 km Auftaktlauf waren schon einmal sehr vielversprechend. Start ist an allen 3 Tagen in der Ortsmitte von Söll und heute war dort auch das Ziel.
Ich habe mir vorgenommen es etwas langsamer anzugehen, da das Rennen ja erst morgen richtig losgeht. Nach dem Startschuss ging es direkt richtig zur Sache und manche rannten als ob es den Marathon morgen gar nicht geben würde. Ich bin natürlich auch etwas flotter los als geplant, aber da in jeder der 3 Runden der Blick auf die Hohe Salve fiel, wirkte dies wie ein drohendes Mahnmal auf mich. Also Tempo wieder etwas raus und nicht von der Meute mitziehen lassen.
Gerade die Bergaufstücke waren schon ordentlich und die 104 HM pro Runde sorgten schon für einen erhöhten Puls.
Letztlich kam ich nach gut 43 min. ins Ziel und damit war ich sehr zufrieden. Wenn man in der Ergebnisliste nachschaut das ich damit nicht mal unter den Top 100 gelandet bin, dann weiss man schon was für Leute hier am Start sind. HäääähÜberlegen
Und wie man auf dieser Strecke mit über 300 hm nur 33 min. benötigen kann und das bei einem 3 Tageslauf - einfach Wahnsinn!

Egal, ansonsten waren wir gerade noch lecker essen und nun wird geschlafen - morgen wird´s heftig!

Liebe Grüsse in die Heimat
Stephan
 
04.05.2015 22:35 Uhr von Grit  

Beiträge: 355
Altmühl-Trail

War das ein Wochenende Grins! Das Wetter war der absolute Mist und weil Stephan derzeit so viel Spaß am Traillaufen hat Kuß, waren wir in Bayern.

Okay, eigentlich war es so: Stephan hat mir das Wochenende geschenkt, damit wir in der tollen Umgebung des Brombachsees etwas Radfahren können. Als Alternative zum Radeln hatte er uns parallel beim Altmühltrail angemeldet. So hatten meine Schulter und ich zwei tolle Auswahlmöglichkeiten für das Wochenende Bravo. Das uns schlußendich das Wetter einen Strich durch die Radlgeschichte machte Regen, konnte er da ja noch nicht wissen. Wir haben die Räder noch nicht einmal aus dem Auto geholt Motz, das Wetter war echt mies!

Somit haben wir uns dann doch für die Laufvariante entschieden und an beiden Tagen des Altmühltrails teilgenommen. Es war riesig! Die Orga war klasse und die Strecken der absolute Hammer BravoGrinsFreuen.

Jetzt bin ich ja bis dato nicht so unbedingt die Trailläuferin, obwohl mir solche Veranstaltungen ja auch immer viel Spaß gemacht haben. Dieses Mal ging es aber nun wirkich nur um den Spaß und sonst nix Laola. Und den hat es in jedem Fall gemacht - die Strecken waren irre... Steinbruch, Kammweg, Matsch, Wiesen, Matsch, Berge, Matsch, Schotter - alles war dabei und hat für ordentlich Abwechslung gesorgt.

Zwar tat der Sonntag anfangs ganz schön weh, aber nach ein paar Kilometern ging es dann doch irgendwie wieder. Die 2. Etappe war deutlich flacher aber mindestens genauso matschig Grins und daher teilweise sehr schwer zu laufen. Es war wirklich toll und nach dem Lauf ging es dann noch gratis ins örtliche Schwimmbad Schwimmen. Naja, an Schwimmen ist immer noch nicht wirklich zu denken, aber selbst meine Bewegungstherapie ging deutlich besser und vor allem schmerzfreier als noch letzte Woche!!!

Heute habe ich einen Höllenmuskelkater Behindert und im Hauptbahnhof bin ich heute früh freiwillig zum Rolltreppenfahrer mutiert Dumdidum. Egal, es war toll und der Muskelkater vergeht ja wieder Laufen. Demnächst geht es also wieder häufiger ins Gelände - ich freu mich drauf Bravo!
 
04.05.2015 20:43 Uhr von Stephan  

Beiträge: 1379
Neuer Blog

Ich eröffne mal hier einen neuen Blog der keinem bestimmten Thema bzw. Ziel untergeordnet ist. Hier soll einfach ein Blog vom gesamten Team mit möglichst vielen Gedanken, Berichten oder Erzählungen entstehen.

Also haut rein Grins PC
 
Seite   1 
 
Kontakt  Impressum  Datenschutz